Literaturhinweis:The Politics of Sexuality in Latin America

Nachfolgend möchten wir Sie auf eine Publikation von Javier Corrales (Associate professor of political science at Amherst College) und Mario Pecheny (Professor of political science at the University of Buenos Aires/visiting professor at Columbia University) aufmerksam machen, die in diesen Monat erschienen ist.

Corrales,Javier/Pecheny,Mario(2010):The Politics of Sexuality in Latin America-A Reader on Lesbian, Gay, Bisexual, and Transgender Rights.University of Pittsburgh Press.

ISBN: 9780822960621

Das Buch beschäftigt sich mit der politischen und gesellschaftlichen Situation von LGBTI in Lateinamerika. Ein kurzer Ausschnitt des Buches(32 Seiten) steht Ihnen hier zur Verfügung

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Bücher / Books / Libros and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply