Queer Middle East

Wir möchten euch heute auf eine interessante Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung hinweisen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Gender is happening-love my gender” findet am kommenden Freitag (10.07.2009) ein Filmabend statt, der sich auf den Bereich “Religion, Kultur und Homosexualität im Mittleren Osten” konzentriert. Neben zahlreichen Filmen sind ebenso Diskussionen mit den Produzenten und mit AktivistenInnen aus dem Nahen Osten vorgesehen. Moderiert wird die Veranstaltung von Cem Özdemir (Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen).  Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link oder auf dem Facebook auftritt des CSDSO (www.facebook.com/CSDSO) zu finden :
http://www.boell.de/calendar/VA-viewevt-de.aspx?evtid=6435&returnurl=/index.html

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Events, Inland, Partner and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply