Veranstaltungshinweis: Amnesty International

Heute möchten wir Sie auf eine sehr interessante Veranstaltung unserer Partnerorganisation Amnesty International hinweisen.

Am 24.06.2009 veranstaltet AI eine Podiumsdiskussion zum Thema “Von Foltern berichten-Podiumsdiskussion zur Menschenrechtslage in der Türkei”.

An der Veranstaltung nehmen teil:

Mehmet Desde, ist deutscher Staatsbürger türkischer Herkunft, der im Juli 2002 wegen angeblicher “terroristischer Aktivitäten” verhaftet und gefoltert wurde.  Im Rahmen der Veranstaltung wird er von seinen Erfahrungen berichten.

Amke Dietert, Türkei-Expertin von Amnesty International- Sie wird über die aktuelle Menschenrechtssituation in der Türkei berichten.

Adir Tekin, Mitglied der Berliner Organisation GLADT (Gays and Lesbians aus der Türkei) wird die Veranstaltung moderieren.

Die Einladung als PDF steht ihnen hier zur Verfügung:

pm_turkei_diskussion_17-06-2009

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in EU, Events, Inland, Regionen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply