Symposium : Wie gehts es weiter mit Art. 3 Grundgesetz

Zum internationalen Tag gegen Homophobie am 17. Mai 2009 findet ein wissenschaftliches Symposium zur Erweiterung des Diskriminierungsschutzes im Grundgesetz statt. Auf der Veranstaltung sollen, aus der Perspektive der Rechtstheorie und Rechtspraxis, Argumente für eine verfassungsrechtliche Gleichstellung von Schwulen, Lesben und Transgendern geprüft werden.

Zum den Teilnehmer der Diskussion und Vorträge gehören u.a. :

Prof. Dr. Susanne Baer (Humboldt Universität Berlin)

Prof. Dr. Matthias Mahlmann (Universität Zürich)

Die Veranstaltung findet in der Zeit zwischen 13:00 und 15:00 im “Cum Laude” in Berlin Mitte (Universitätsstr. 4 /HU Berlin) statt.

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Events and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply