@OSI Berlin 17.12.2013: Vortrag von Adebisi Alimi “Post Colonial Sexual Identity and Orientation in Nigeria”

Der Verein der Freunde und Freundinnen des Otto-Suhr-Instituts e.V. (OSI-Club) lädt im Rahmen der diesjährigen Ringvorlesung Afrika: Identität der nächsten Generation alle Interessierten zum Vortrag “Post Colonial Sexual Identity and Orientation in Nigeria” ins Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin ein.

Über den Vortrag:
Adebisi Alimi geht am 17. Dezember unter dem Titel “Post Colonial Sexual Identity and Orientation in Nigeria” der Frage nach, wie aktuelle Geschlechterpolitik in Nigeria unter dem Gesichtspunkt des kolonialen Einflusses einerseits und dem Faktor Religion andererseits zu bewerten ist. Bekannt wurde er durch ein Live-Outing im nigerianischen Fernsehen im Jahr 2004.

Wann ? Dienstag 17.12.2013 um 18 Uhr

Wo ? Otto-Suhr-Institut – Hörsaal A – Ihnestraße 21 (14195 Berlin-Dahlem) Nähe U-Bahnhof Thielplatz

Ein kurzes Portrait zu Adebisi Alimi finden Sie hier.

Quelle: OSI-Club

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Afrika, CSDSO-Aktivitäten, Events, FU Berlin, Inland and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.