Berlin : Fachveranstaltung „Für mich bin ich ok. – Transgeschlechtlichkeit als Thema bei Kindern und Jugendlichen“

Wir freuen uns auf die nachfolgende Veranstaltung der Berlin Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung, Fachbereich gleichgeschlechtliche Lebensweisen (LADS) hnweisen zu dürfen.

Fachveranstaltung „Für mich bin ich ok. – Transgeschlechtlichkeit als Thema bei Kindern und Jugendlichen“

Ort
Berlin

Termin
03.12.2012 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Veranstaltungsart
Fachtage und Workshops, Für Fachkräfte

am 03.12. von 15:00-19:30 Uhr
im Roten Rathaus, Louise-Schröder Saal

Der  Fachtag  ist  ausgerichtet  auf  eine  Vertiefung  und  Qualifizierung  der  zum  Teil  kontrovers  geführten  Debatte.  Ziel  ist  es,  Perspektiven  für  die  Begleitung  und  Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien, die diese Thematik betrifft, zu
entwickeln.  Zentrales  Anliegen  dabei  ist,  das  Selbstbestimmungsrecht  der  Kinder  und Jugendlichen zu stärken, Handlungskompetenz zu fördern und aufzuzeigen, wie Politik und Verwaltung unterstützen können.

Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier !

Anmeldung bitte per E-Mail an
fachveranstaltungTRANS@ariadneanderspree.de

Für die Anmeldung benötigen wir Ihren vollständigen Namen sowie eine Angabe zur Institution/Organisation/NGO, bei der Sie tätig sind, falls gegeben.

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich und wird in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt.

Quelle: Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Deutschland, Events, Inland, Partner, Wissenschaft and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply