Veranstaltungshinweis: Verfolgung sexueller Minderheiten und die Rolle der Religionsgemeinschaften in Afrika

Veranstaltungshinweis der Hirschfeld-Eddy-Stiftung

Im Rahmen einer Besuchsreise von afrikanischen LGBTI* Aktivisten_innen  findet am 22.11.2012, von 14.00 – 18.00 Uhr eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Verfolgung sexueller Minderheiten und die Rolle der Religionsgemeinschaften in Afrika“ statt. Mit Markus Löning, Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe sowie Aktivistinnen und Aktivisten aus zwölf verschiedenen Ländern, wie beispielsweise Sexual Minorities Uganda, Outright (Namibia), AbuNawas (Algerien) sowie House of Rainbow (Nigeria), The Inner Circle (Südafrika) oder Inclusive and Affirming Ministries (Südafrika).

Ort: Auswärtiges Amt, Berlin, Besucherzentrum Saal II und III
Datum: 22. November 2012, 14.00 – 18.00 Uhr

Bitte merken Sie sich den Termin vor, eine Einladung mit Anmeldemöglichkeit
folgt.

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Afrika, Deutschland, Events, Inland, Regionen and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply