Vortrag : “Queeres Leben in der Karibik”- Homophobie und staatliche Verfolgung von LGBT* in der Karibik

In nachfolgenden veröffentlichen wir den Artikel  “Homophobie und staatliche Verfolgung von LGBT in der Karibik – Vortrag im Rahmen der Queeren Filmwochen 2012 in Nürnberg René Mertens“, der im Rahmen der Vorführung des Films “Die Kinder Gottes” am 13.05.2012  in Nürnberg gehalten wurde. Der Film thematisiert die Lebenssituation von Homosexuellen auf den Bahamas.

Informationen zur Queeren Filmwoche in Nürnberg

Queere Filmwoche – Queer Culture Nürnberg e.V.

Der Multiplex zeigt Filme im Queer-Format Kinoreihe für Homosexuelle: “Queere Wochen” im Cinecitta

Informationen zum Film “Children of God” (Bahamas 2009)

Wikipedia Artikel “Kinder Gottes”

Children of God – Offizielle Webseite mit Trailer und Hintergrundinformationen

Spezielles zu Jamaika

Die Gewalttäter fühlen sich im Recht Interview mit Dane Lewis über Homophobie in Jamaica und erste positive Signale gegen die Diskriminierung

 

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in CSDSO-Aktivitäten, FU Berlin, Lateinamerika, Partner and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply