Das Europäische Parlament : Zur Lage der Grundrechte in der Europäischen Union

Das Europäische Parlament stellte angesichts der aktuellen Lage der Grundrechte in der EU fest, dass es noch auf vielen politischen und rechtlichen Ebenen Verbesserungsmöglichkeiten und einen erheblichen Handlungsbedarf gibt. Mit dem nachfolgenden Dokument sollen alle Mitgliedsstaaten darauf hingewiesen werden die Grundrechte zu achten und zu schützen. Von besonderem Interesse sind die Punkte 71-78, die sich direkt auf den Bereich Diskriminierung aufgrund von sexueller Ausrichtung beziehen.

Im nachfolgenden finden Sie die Verlinkung zur Presseerklärung des Europäischen Parlaments und die Erklärung selbst.

Presseerklärung

http://www.europarl.europa.eu/news/expert/infopress_page/017-46094-012-01-03-902-20090113IPR46093-12-01-2009-2009-false/default_de.htm (abgerufen 2009-03-01)

Erklärung des Europäischen Parlaments

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P6-TA-2009-0019+0+DOC+XML+V0//DE&language=DE (abgerufen 2009-03-01)

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in EU, Regionen and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply