“Yogyakarta Principles Comic” veröffentlicht

Das indonesische “Institut Pelangi Perempuan” und das “Indonesian Youth LBT Women Center” haben im Oktober 2010 ein Comic veröffentlicht, in dessen Mittelpunkt die Yogyakarta-Prinzipien stehen. Durch das Medium “Comic” und seine vereinfachte Sprache sollen besonders junge Menschen angesprochen und über den Inhalt und die Grundidee der Yogyakarta-Prinzipien informiert werden. Das 42-seitige Comic eignet sich somit besonders für den Schulunterricht und thematisiert nicht nur die Prinzipien als solches, sondern stellt auch die Menschenrechte auf eine neue und didaktisch interessante Art und Weise dar.

Das Comic ist englischer Sprache auf der Webseite der ILGA erhältlich.

http://ilga.org/ilga/en/article/mMIs6Ud1mj

www.4shared.com/file/Zyk0HCtc/komik_english.html

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Bücher / Books / Libros, Partner, Vereinte Nationen (UN) and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply