Vortrag: Zwischen Duldungspolitik und Verbrechensbekämpfung-Homosexuellenverfolgung durch die Berliner Polizei von 1848-1933

Im nachfolgenden möchten wir auf den Vortrag von Jens Dobler hinweisen:

Vortrag: Zwischen Duldungspolitik und Verbrechensbekämpfung-Homosexuellenverfolgung durch die Berliner Polizei von 1848-1933

Ort: Freie Universität Berlin

Hörsaal 1B Silberlaube

16-18 Uhr

16.12.2010

Weitere Informationen zum Autor und seinem 2008 veröffentlichten Buch “Zwischen Duldungspolitik und Verbrechensbekämpfung-Homosexuellenverfolgung durch die Berliner Polizei von 1848-1933” (Verlag für Polizeiwissenschaft) finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.h-net.org/reviews/showrev.php?id=23882

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Deutschland, Events, FU Berlin, Inland and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply