Internatioanler Tag der Menschenrechte 2010

Zum Anlass des “Internationalen Tages der Menschenrechte” findet heute am 10.Dezember 2010 am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York ein Panel zur Thematik “Ending Violence and Criminal Sanctions on the Basis of Sexual Orientation and Gender Identity” statt. An der 90 minütigen Veranstaltung zu der die Vertreter_innen der UN-Missionen Argentiniens, Belgiens, Brasiliens, Kroatiens, Frankreichs, Gabuns, der Niederlande, Neuseelands, Norwegens, der USA und der EU geladen haben, nehmen auch hochrangige Vertreter der UN-Missionen und Nichtregierungsorganisationen teil.  Zu den Sprecher_innen gehören unter anderem der UN Generalsekretär Ban Ki-moon und der Nobelpreisträger Desmond Tutu, der eine Videobotschaft an das Panel richten wird.  Nachdem zuletzt der Terminus “sexuelle Orientierung” aus der UN-Konvention zur Verhinderung außergerichtlicher Hinrichtungen gestrichen wurde und sich somit die Lebenssituation von LGBTI zusätzlich verschärfte, wird nun versucht das Thema an diesem symbolischen Tage erneut wieder anzusprechen um die Vertreter_innen der UN-Missionen und Nichtregierungsorganisationen für die Diskriminierung & Verfolgungen, die Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und/oder Geschlechtsidentität weltweit erfahren müssen, zu sensibilisieren um langfristig den Schutz von sexuellen Minderheiten verbessern zu können.

Weitere Informationen zum Panel sind auf der Webseite der norwegischen UN Mission zu finden:

http://www.norway-un.org/Events/Ending-violence-based-on-sexual-orientation/

Share

About Rene Mertens

René Mertens (33) hat Politik / Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Freien-Universität / Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) studiert. Sein Arbeitsschwerpunkt am CSDSO liegt im Bereich LGBTI, Vereinte Nationen und Menschenrechte. Neben diesen Arbeitsbereich beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Yogyakarta-Prinzipien in die auswärtige Politik und Entwicklungszusammenarbeit integriert werden können um einen inklusive Politik zu ermöglichen. Kontakt: Rene.mertens@csdso.org
This entry was posted in Ausland, Events, Vereinte Nationen (UN) and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply